Erhaltung des kindlichen Lebens bei Schwangerschaft und Geburt von Frauen mit Lungen-Tuberkulose

Abstract

10000 iE oder bis zum Verschwinden. Die Fehlgeburt verl~uft dann mit geringen Blutungen, und es wird ein Windoder pa~hologisches Ei abgestogen. 2. Die Choriongonadotropinwerte verhalten sich normal. Die Fehlgeburt verlguft mit Schmerzen, starken Blut ungen, und in vielen Fgllen wird ein lebendes Ei abgestof~en. Die Bestimmung des Choriongonadotropins w/~hrend der Blu~ung ist ein wichtiges Hilfsmittel ffir die Prognose. Bei B]ntungen, welche zur Fehlgeburt ffihren, s~ellen wir im allgemeinen niedrige Gonadotropinwerte lest; wenn die Blutung nicht yon einer Fehlgeburt gefolgt wird, verhalten sich die Gonadotropinwerte normal. Abb. 4 zeig~ die Ergebnisse der Bes$immungen bei 145 Blutungsfgllen. Bei weniger als 10000 iE beobachtet man Fehlgeburten in 97% der Fglle. Zwisehen 10000 und 50000 iE stellten wir 63% Fehlgebnrten fes~; und mit Zahlen fiber 50000 iE zeigten 23% lq'ehlgeburten. Alle diese t~estimmungen sind wghrend der ersten 5 Tage der Blutung gemaeht worden. Die tggliche Bestimmung bei Fgllen mi~ Werten fiber 10000 iE zeigte eine fortsehrei~ende Verminderung der Gonadotropinkonzentration bei den Fgllen, die mi~ einer Fehlgeburt endeten. Im allgemeinen wird Urin negativiert (weniger als 2000 iE) in 5 Tagen. Wenn die Gonadotropinkonzentra~ion hoch is~ oder fiber 50000 iE steigt, ist die Prognose g/instig. Die Gonadotropinbestimmung ist aueh ein wichtiges ttilfsmittel ffir die Prognose des Sehwangerschaftsablaufes bei der Behandlung mit Stilbene. Die Verabreiehung yon Stilbene erhSht die Gonadotropinausseheidung bei drohendem und habituellem Abor{, wenn die Schwangerschaft weiter ausge{ragen wird. Diese Tatsache, fiber die wir sehon 1951 beriehteten, wurde dutch weitere Erfahrungen bestgtigt.

Topics

0 Figures and Tables

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)